Unter dem Motto "Jedes Kind ist begabt - Begabungen und Talente fördern" finden einmal im Monat die jahrgangsübergreifenden Lernateliers statt. Die Themen orientieren sich an den Multiplen Begabungen nach H. Gardner (sprachlich, logisch-mathematische, visuell-räumliche, naturalistische, körperlich-kinästhetische, musikalische, interpersonale, intrapersonale und existentielle Bebabung). Im Fokus dieses begabungsfördernden Ansatzes steht stärken- und interessenorientiertes, selbstbestimmtes und selbstständiges Lernen, das nachweisliche die Lernfreude und Motivation fördert.

 

Die Themenvielalt reicht von:

 

  • Mathematik einmal anders (programmieren, planen, konstruieren, knobeln,...)
  • Naturwissenschaftliches Experimentieren
  • Musik und Text (Theaterstücke,...)
  • Bewegung/Tanz